Checkliste zur Planung der Weihnachtsfeier

Wie organisiert und plant man die perfekte Weihnachtsfeier?

Wer eine unvergessliche Firmenfeier organisieren möchte, sollte zunächst die Rahmenbedingungen wie Budget, Gäste, Datum und Uhrzeit festlegen. Im zweiten Schritt geht es in die Feinplanung und Gestaltung des Events. 

Wir haben Ihnen eine Übersicht über die wichtigsten Aspekte für eine gelungene Weihnachtsfeier zusammengestellt:

1. Rechtzeitige Planung

Je nach Firmengröße sollte die Weihnachtsfeier mindestens sechs Monate vorab geplant werden. Daher sollten Unternehmen spätestens Anfang des Sommers oder besser noch im Frühling mit der Organisation der Weihnachtsfeier starten.

2. Unternehmenswerte

Ob ausgefallene „bling bling“ Mottoparty in der Werbeagentur oder klassisches Weihnachtsessen im Großunternehmen: Wer für die Planung verantwortlich ist, sollte Unternehmenswerte/Kultur berücksichtigen.

3. Planungsteam

Wer organisiert die Feier? Sind Sie alleine verantwortlich? Wir empfehlen ein abteilungsübergreifendes Team zusammenzustellen. Ab 100 Mitarbeiter sollten Sie unbedingt eine Agentur zur Unterstützung suchen. Denn ab dieser Größe reicht ein „einfaches“ Restaurant nicht mehr aus – die Location muss exklusiv gebucht werden.

Außerdem sichern Sie sich so ab, dass sich die Agentur auch um GEMA und Künstlersozialkasse kümmert. Auch um eine Veranstalterhaftpflicht kümmert sich die Agentur, falls an dem Abend etwas passieren sollte, denn der Vertrag von der Location wird immer mit der Agentur geknüpft und bietet Ihnen so volle Sicherheit.

4. Die Locationwahl

Die beliebtestes Locations sind bereits Anfang des Jahres ausgebucht. Überlegen Sie sich frühzeitig, wo Sie feiern. Die Location sollte zur Ausrichtung der Feier passen: exklusiv, z.B. im Altonaer Kaispeicher, oder robust im Seaways Terminal.

5. Ganzheitliche Ausrichtung

Versuchen Sie ein in sich stimmiges Konzept zu entwickeln. Essen, Motto, Location, Give aways, Musik und Deko sollte aufeinander abgestimmt werden – so haben Ihre Mitarbeiter mit Sicherheit eine unvergessliche Feier.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.