Die Weihnachtsfeier: Darum ist sie so wichtig!

Weihnachten ist ein Fest der Familie. Ein Fest, an dem die Familie zusammenkommt, gemeinsam speist, sich Geschenke überreicht, einfach gemeinsam Zeit miteinander verbringt. Ein Fest, auf das man 24 Tage im Dezember lang hin fiebert. Ein Highlight des Jahres.

 

Doch wenn es sich bei Weihnachten eigentlich wie beschrieben um ein Familienfest handelt, warum sollte man es dann überhaupt mit der Arbeit feiern?
Klar, jeder macht irgendwie eine Weihnachtsfeier für seine Mitarbeiter, aber warum eigentlich? Ist ja schon teuer…

 

Tatsächlich ist die Weihnachtsfeier eine der teuersten Firmenevents im Jahr. Das liegt daran, dass man sich hier besonders viel Mühe gibt und seinen Mitarbeitern nur das Beste bieten möchte. Meistens wird eine Location extra gebucht, hinzu kommt ein festliches Dinner und oft auch noch eine Getränkepauschale. Passende Dekoration, sowie ggf. Live Musik setzen dem Event und auch dem Geldhahn die Krone auf.
Aber: Was muss, das muss!

 

Und warum das muss, erklären wir Ihnen jetzt.

 

Wie gesagt: Weihnachten ist ein Event, auf das man lange hin fiebert. Weihnachten bedeutet Zeit zur Erholung, Zeit um zur Ruhe zu kommen, Zeit für sich. Und genau das ist auch der Grund, warum sich ein jeder Mensch in unserer Arbeitswelt auf diese Zeit freut.

Die betriebliche Weihnachtsfeier ist eine Belohnung, eine Entlohnung und ein Abschluss. Ein Abschluss des Jahres, ein Abschluss der stressigen Zeit, ein Rückblick auf die Erfolge der letzten Monate, ein Ausblick auf ein neues, erfolgreiches Geschäftsjahr und eine Entlohnung für die geleistete Arbeit und den ein oder anderen stressigen Moment.

Eine Weihnachtsfeier ist in diesem Sinne das Dankeschön der Geschäftsführung an all ihre Angestellten, die die Erfolge des Unternehmens ermöglicht haben und ermöglichen werden.

Das Event ist ein Anlass, an dem man sich als Freunde und Bekannte an einem besonderen Ort wiedertrifft, außerhalb des Büros, wo man sich als Arbeitskollegen über den Weg läuft. Sie stärkt die Verbundenheit der Mitarbeiter.

Letztendlich verhilft die Weihnachtsfeier zur Motivation, denn wenn man weiß, dass seine Arbeit angemessen gewürdigt ist und sich all die Mühe auszahlt und belohnt wird, dann ist man bereit, wieder alles zu geben und zum Erfolg beizutragen.

Außerdem entstehen auf einer Weihnachtsfeier die spannendsten Geschichten für die erste Arbeitswoche im neuen Jahr! Ein bisschen Klatsch und Tratsch kann ja nie schaden 😉

 

Also: Wenn auch Sie Ihren Mitarbeitern „Danke“ sagen, Ihnen neue Motivation schaffen und einfach mal „die Sau rauslassen“ möchten, dann ist die Weihnachtsfeier genau der richtige Anlass!

Sie werden sehen: Der Aufwand und die Kosten zahlen sich aus 😉

Wenn Sie noch Hilfe oder Tipps bei der Organisation und Umsetzung benötigen, sind wir für Sie da!
E-Mail: knocking@heavensdoor.de
Telefon: 040 32 89 29 500

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.